Fahrradtour Rügen Usedom: Überblick, Karte, Beschreibung, Etappen, Literatur, Übernachtung,


Überblick

hoch ↑

 


Karte Fahrradtour Rügen Usedom

hoch ↑

 


Beschreibung

Eine wie ich finde sehr schöne und abwechslungsreiche (aber nicht so bekannte) Alternative für eine Fahrradtour auf beiden Inseln. Zunächst geht es in Stralsund los über den Rügen Radweg. Dieserer ist am Anfang sehr naturbelassen. Häufig geht es abseits vom Wasser durch Felder, Wiesen und Wälder. Der Radweg führt aber auch immer wieder ans Wasser zurück. (In diesem Fall der Bodden). Schließlich erreicht man in Baabe die Ostsee mit den schönen Sandstränden in Baabe und Göhren. Die 1. Nacht verbringen wir schließlich etwas weiter südlich, auf einem Zeltplatz am Bodden in der Nähe der Fähre.

Die Fähre von Gager nach Peenemünde fährt nicht täglich. Es ist deshalb sinnvoll sich vorab über die aktuellen Fährzeiten zu informieren. Alle Information dazu findet ihr hier. Die Überfahrt selbst dauert knapp 2 Stunden und ist sehr schön. Auch wenn man eigentlich nicht so richtig übers offene Meer fährt, kann es dennoch auch schon einmal etwas welliger werden. Wir hatten einmal dieses Glück als man auch noch nach Göhren fahren konnte. Ein Anlegen an der Seebrücke war damals unmöglich. Gager hat diese Probleme nicht.

Auf der Sonneninsel Usedom angekommen geht es noch kurz über ein Feld (hier kommt der Wind immer aus der falschen Richtung) und dann ist man kurz hinter Trassenheide direkt an der Ostsee und auf dem Ostseeradweg. Die Strecke ist von hier ab sehr schön, aber leider im Sommer auch manchmal etwas voll. Zwischen Koserow und Ückeritz wird es dann noch einmal etwas bergig.

Ein sehr guter Tipp für ein Frühstück auf dem Campingplatz ist die karibische Bar relativ am Anfang des Campingplatzes. In der Saison ist es aber besser zu reservieren. Wenn man noch ein paar Tage hat, lohnt sich auf jeden Fall ein Abstecher nach Ahlbeck oder Swinemünde. Ansonsten fährt in der Nähe des Zeltplatzes die UBB wieder Richtung Stralsund zurück.




;


Etappenempfehlung

Etappe 1

  • Verlauf: Stralsund – Puttbus – Gager
  • Länge: ca.64 km
  • Fahrtzeit (16 km/h): ca. 4:00 Stunden
  • Unterkunft: Campingplatz Am Bodden, Zum Höft 15 A, 18586 Gager, Tel.: 038308-30199

Etappe 2

  • Verlauf: Gaager – Peenemünde – Ückeritz
  • Länge: ca.27 km
  • Fahrtzeit (16 km/h): ca.1:45 Stunden + knapp 2 Stunden Fährüberfahrt
  • Unterkunft: Naturcampingplatz “Am Strand”, Strandstraße, 17459 Ückeritz, Tel.: 038375-20923

hoch ↑

 


Literaturempfehlung

hoch ↑

 


Übernachtungsempfehlung

kmOrtCampingplätzePension/ RadhotelsSehenswertes
0StralsundHotel & Restaurant "Norddeutscher Hof", Neuer Markt 22, 18439 Stralsund, Tel.: 03831- 293161Ozeaneum, Hafen, Rügenbrücke
5AltefährSund-Camp, Am Kurpark 1
18573 Altefähr, Tel.: 038306-75483
12GustowHotel Gutshaus Kajahn, Prosnitz 1, 18574 Gustow,
Tel.: 038307-40150
18PoseritzGasthaus & Hotel Lindenkrug, Lindenstr. 27-28, 18574 Poseritz,
Tel.: 038307-251
28Dumsevitz
32Garz
38PutbusGästehaus "Sommerwind",
Binzer Str. 16 a, 18581 Putbus, Tel.: 038301-374
Hafen
Freetz
43Groß Stresow
48Preetz
Seedorf
53Baabe
57GöhrenMuseumsschiff
60Lobbe
64Gager (Rügen)Campingplatz Am Bodden,
Zum Höft 15 A,
18586 Gager,
Tel.: 038308-30199
Fähre nach Usedom
64Peenemünde (Usedom)Café und Pension “Am Deich”, Feldstr. 1A, 17449 Peenemünde, Tel.: 038371-28582Heeresversuchsanstalt (Raketen V1 und V2), U-Boot
71Ostseebad Karlshagen“Dünencamp” im Ostseebad Karlshagen, Zeltplatzstraße, 17449 Ostseebad Karlshagen, Tel.: 038371-20291Hafen mit Fähre nach Rügen
76Ostseebad TrassenheideCampingplatz Trassenheide, Zeltplatzstraße 20, 17449 Trassenheide,
Tel.: 038371-20949
Hotel & Restaurant Kaliebe, Zeltplatzstraße 14, 17449 Trassenheide, Tel.: 0800-5254323Schmetterlingsfarm
79Ostseebad ZinnowitzPromenade, Seebrücke, Yachthafen am Achterwasser
82Seebad ZempinSalzhütten
86Ostseebad KoserowCampingplatz Am Sandfeld, Am Sandfeld 5,
17459 Koserow,
Tel.: 038375-20759
Steilküste
88KölpinseeKölpinsee
89StubbenfeldeCampingplatz Stubbenfelde,
Waldstaße 12,
17459 Seebad Stubbenfelde,
Tel.: 038375-20606
91ÜckeritzNaturcampingplatz “Am Strand”, Strandstraße, 17459 Ückeritz, Tel.: 038375-20923 (Sommer)

hoch ↑




Kommentar verfassen