Fahrradtouren

Fahrradtouren sind eine schöne Art des Reisens. Die gut ausgebauten Radwege in Deutschland bieten dafür eine perfekte Grundlage. Man hat häufig eigene Strecken mit wenig Verkehr und viel Natur.

Bei der eigenen Tourenplanung steht man immer wieder vor der Frage welcher Radweg es sein soll und wie man die Strecken am sinnvollsten einteilt. Obwohl es bereits jede Menge Literatur und Webseiten zu den Themen gibt, fand ich es doch immer aufwendig unsere eigenen Fahrradtouren zu planen. Mit dieser Webseite möchte ich auch andere Radfahrer bei der Tourenplanung unterstützen.

Radwege & Fahrradtouren

Hier findest Du schnell und übersichtlich alle Radwege & Fahrradtouren im Überblick, von A bis Z sortiert.

Doch manchmal ist man von der Fülle erschlagen, deshalb bietet sich zusätzlich eine Vorauswahl über Kategorien an. Sehr beliebt sind Flussradwege, hier gibt es in der Regel wenige Anstiege, eigene Wege und die Navigation ist einfach.
Rundtouren haben den Vorteil, dass man am Ausgangspunkt wieder ankommt. Besonders wenn Du eine Anreise zu Deiner Fahrradtour mit dem Auto planst, dann ist das echt praktisch. Vielerorts gibt es auch Themenradwege, auf denen Du meist historische Dinge entdecken kann.


Meine Lieblingstouren – Top 3

Um Dir bei der Fülle der Radwege die Auswahl etwas zu erleichtern, hier meine Favoritenliste für eine Fahrradtour:

Ostseeradweg

Der Ostseeradweg bleibt mein persönliches Highlight.
Wir haben hier schon viele schöne Fahrradtouren gemacht und es ist immer wieder toll (natürlich besonders wenn das Wetter passt). Allen voran sind die Strände und die Badorte, mit ihren Promenaden sehr schön. Die Infrastruktur, wie z.B. Campingplätze, Verpflegung usw. sind Top. Und die Abende am Strand, mit dem Sternenzelt über einem sind einfach unbezahlbar.

Radweg Berlin Usedom

Der Radweg von Berlin nach Usedom ist mein zweiter Lieblingsradweg.
Gerade dieser Wechsel zwischen der quirligen Großstadt Berlin, der darauffolgenden ländliche Idylle mit den tollen Landschaften, schönen kleinen Orte und vielen Seen. Und schließlich das Ziel, die Insel Usedom mit ihren langen Sandstränden und schönen Badeorten.
Dieser Radweg ist immer eine Empfehlung für eine Fahrradtour.

Bodenseeradweg

Der Bodenseeradweg gehört ebenfalls in meine Favoritenliste.
Er verbindet den tollen Ausblick auf die Alpen, mit einem leicht mediteranen Klima. Dazu gibt es die idyllischen Orte mit ihren schönen Uferpromenaden und Weinbergen. Zusätzlich führt er gleich durch drei Länder, was ihn natürlich auch spannend macht.
Zu guter Letzt lässt sich der Rundweg einfach fahren. Der einzige echte (und auch sehr lange) Anstieg kann außerdem noch mit einer Fähre umfahren werden. Dazu gibt es jede Menge Campingplätze, welche allerdings leider etwas teuer sind.


Radwege & Bundesländer

Bei der Vorbereitung einer Fahrradtour spielt die Regionalität eine wichtige Rolle. Deshalb kommst Du hier direkt über eine Vorauswahl zu den Radwegen der jeweiligen Bundesländer.

Leave a reply


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.