Nord-Ostsee-Kanal-Route: Überblick, Karte, Beschreibung, Etappen, Literatur, Übernachtung,


Überblick

Verlauf:Brunsbüttel – Burg – Rendsburg - Kiel
Länge:ca. 129 km
Dauer:2 Tage
Beschreibung:Eine Fahrradtour, entlang des über 100 Jahre alten Nord-Ostsee-Kanals, ist auf jeden Fall ein Erlebnis. weiterlesen...
Anspruch:einfach
Kategorie:Fernradweg, Flussradweg
Bundesländer: Schleswig-Holstein
Region:Nordseeküste, Holstein, Ostseeküste Schleswig Holstein
Anschlussradwege:Ostseeradweg, Elberadweg

Karte Nord-Ostsee-Kanal-Route


Beschreibung

Eine Fahrradtour, entlang des über 100 Jahre alten Nord-Ostsee-Kanals, ist auf jeden Fall ein Erlebnis. Der NOK, wie er auch genannt wird, wurde Ende des 19. Jahrhunderts eröffnet. Er ist für Schiffe eine wichtige Abkürzung, wenn sie von der Nord- in die Ostsee fahren wollen. Auch heute noch gehört dieser Kanal zu einer der meistbefahrenen Wasserstraßen der Welt. Dadurch kann man während der Fahrradtour viele große und kleine Schiffe bestaunen.

Entlang der Wasserstraße wurden die vorhandenen Wege zur NOK-Route ausgebaut. Die Originalroute hat einige Schleifen drin, mit welchen wir uns nicht so richtig anfreunden konnten. Wir haben deshalb den ziemlichen direkten Weg gewählt, weshalb unsere Tour fasst immer direkt am Kanal entlang führt. Auf der Strecke gibt es keinen nennenswerten Steigungen. Dank Kaiser Wilhelm dem II., sind die 16 Fähren über den NOK auch heute noch kostenfrei. Ein Uferwechsel lohnt sich also von Zeit zu Zeit.

Neben den teilweise sehr beeindruckenden Schiffen, gibt es auch viele schöne Orte unterwegs zu erleben. So gibt es historische und technische Dinge zu sehen, wie z.B. sehr hohe Brücken oder die Schleusen. Aber auch Bademöglichkeiten, in Seen oder der naheliegenden Eider, laden zum Verweilen ein, und machen die Fahrradtour zu einem Erlebnis.

Egal an welchem Ende man die Tour startet (bezüglich der Windrichtung ist ein Start in Brunsbüttel empfehlenswert), ist die Anreise mit den Öffentlichen möglich. Für die Fahrt mit der Bahn von Hamburg nach Brunsbüttel, braucht man ca. 2 Stunden. Allerdings geht es ab Itzehoe mit dem Bus weiter, da Brunsbüttel keinen eigenen Bahnhof hat. Die Anreise nach Kiel ist besser, hier braucht man von Hamburg nur ca. eine Stunde.

Insgesamt ist diese Tour ideal für ein Wochenende. Es gibt ausreichende fahrradfreundliche Unterkünfte und Zeltplätze, so dass die Etappeneinteilung sehr einfach ist.


Etappenempfehlung

Etappe 1

  • Verlauf: Brunsbüttel – Burg – Breiholz
  • Länge: ca.60 km
  • Fahrtzeit (16 km/h): ca. 3:45 Stunden
  • Unterkunft: Bootsmann – Lokal | Camping | Lodge, Fährstraße 1, 24797 Breiholz, Tel.: 04332-9964200

Etappe 2

  • Verlauf: Breiholz – Rendsburg – Kiel
  • Länge: ca.69 km
  • Fahrtzeit (16 km/h): ca.4:00 Stunden
  • Unterkunft: Campingplatz Kiel-Falckenstein, Palisadenweg 171, 24159 Kiel, Tel.: 0431-392078

Literaturempfehlung

Übernachtungsempfehlung

kmOrtCampingplätzePension/ RadhotelsSehenswertes
0BrunsbüttelSchleusenhotel, Koogstraße 67 - 71, 25541 Brunsbüttel, Tel.: 04852-9880Freizeitbad Brunsbüttel - Hüttendorf, Am Freizeitbad, 25541 Brunsbüttel, Tel.: 04852-940450Schleuse, Freizeitbad, Museum an der Schleuse, Heimatmuseum, Elbeforum, Minigolf, Kulturpfade, Stadtpark, Mole mit Leuchtturm
7AverlakHof Lüttgens, Hauptstraße 149, 25715 Averlak, Tel.: 04855-892969Kudensee, Fähre
17BurgBurger Fährhaus, Hafenstraße 48, 25712 Burg, Tel.: 04825-2417Waldmuseum, Fähre, Hügelgräber
22HochdonnCampingplatz Klein-Westerland, Zur Holstenau 1, 25712 Hochdonn, Tel.: 04825-2345
Eisenbahnbrücke, Fähre
27GribbohmWacken, Hofladen
29HolstenniendorfHaus Monika, Hohenhörnerstr. 3, 25584 Holstenniendorf, Tel.: 04827-666
33HöhenhörnCampingplatz Hohenhörn, Pathen 1, 25725 Schafstedt, Tel.: 04805-307Kanal33, Hohenhörner Straße 33, 25725 Schafstedt,
Tel.: 04805-9014933
Fähre, Schwimmbad
37LütjenbornholtBonbon Fabrik
39GroßenbornholtFahrradherberge Bornholt, Dorfstrasse 25-27, 25557 Bornholt, Tel.: 04872-3355
41GrünentalAussichtsplattform, Hochbrücke
43BeldorfCampingmöglichkeit an der Heuherberge, Op de Krück 1, 25557 Beldorf, Tel.: 04872-695,Heuherberge, Op de Krück 1, 25557 Beldorf, Tel.: 04872-695,
53OldenbüttelFerienwohnung am NOK, Fährstraße 17, 25557 Oldenbüttel, Tel.: 04872-2252 Fähre, Schleuse
60BreiholzBootsmann – Lokal | Camping | Lodge, Fährstraße 1, 24797 Breiholz
Tel.: 04332-9964200
Badestelle Eider
73NübbelKirche, Windmühle Anna mit Heimatmuseum
79RendsburgConventGarten, Hindenburgstraße 38-42, 24768 Rendsburg, Tel.: 04331-59050Hafen, Brücke, Museumsstellwerk, Museen im Kulturzentrum
83BüdelsdorfHotel Heidehof, Hollerstraße 130,
24782 Büdelsdorf,
Tel.: 04331-3430
Eisenkunstgussmuseum, Naturerlebnisbad, Urdolmen
91BünsdorfErholungs- und Bildungszentrum Wittensee, An See 7, 24794 Bünsdorf, Tel.: 04356-99770Wittensee mit Badestelle, Kirche
97SehestedtPension «Alte Schmiede», Hauptstr. 20, 24814 Sehestedt, Tel.: 04357-1021 Kirche, Dorfmuseum, kleiner Freizeitpark
103Klein-KönigsfördeAussichtspunkt
112AchterwehrBeckmann´s Gasthof, Dorfstr. 16, 24239 Achterwehr, Tel.: 04340-4351Ahrensee mit Badestelle, Kanuverleih an der Eider
116LandwehrFähre, Theatergruppe
129KielCampingplatz Kiel-Falckenstein, Palisadenweg 171, 24159 Kiel, Tel.: 0431-392078Jugendherberge Kiel, Johannesstraße 1, 24143 Kiel - Gaarden, Tel.: 0431-731488Schifffahrtsmuseum, Hiroshimapark, Hafen, Wildgehege