Radweg Grabschützer See

 

Inhalt: Überblick, Karte, Beschreibung, Literatur,


Überblick

Verlauf:Zwochau – Aussichtsturm - Zwochau
Länge:ca. 7 km
Dauer:ca. 1 Stunde
Beschreibung:Der Grabschützer See liegt im Norden Leipzigs, kurz vor Delitzsch. weiterlesen...
Anspruch:leicht
Kategorie:Rundtour, Seeradweg, Tagestour, Themenradweg
Bundesländer:Sachsen
Region:Leipzig
Anschlussradwege:Kohle Dampf Licht Radroute, Radweg Werbeliner See

Karte Radweg Grabschützer See


Beschreibung

Der Grabschützer See liegt im Norden Leipzigs, kurz vor Delitzsch. Bei dem heutigen Naturschutzgebiet handelt es sich um einen ehemaligen Tagebau.

Die Rundtour um den Grabschützer See, ist für Fußgänger und Radfahrer gleichermaßen vorgesehen. Der Weg ist sehr schön und informativ. Auf 17 Informationstafeln, welche rund um den See verteilt sind, erfährt man einiges über die Entstehung und die Tier- und Pflanzenwelt des Naturschutzgebietes. Außerdem sind einige schöne Rastplätze auf der Strecke verteilt, welche zum Verweilen einladen.

Als Startpunkt eignet sich der Parkplatz bei Zwochau. Der Radweg selbst ist nur teilweise asphaltiert, lässt sich aber sehr gut fahren. Auf der Strecke gibt es fast keine Steigungen, so dass er auch sehr gut für Kinder geeignet ist.
Alles in allem ist der Rundkurs sehr empfehlenswert für eine kleine Fahrradtour am Wochenende.





Literaturempfehlung