Rundtour Bärwalder See

 

Inhalt: Überblick, Karte, Beschreibung, Literatur, Übernachtung


Überblick

Verlauf:Uhyst - Boxberg - Kitten - Uhyst
Länge:ca. 20 km
Dauer:ca. 1:20 Stunden
Beschreibung:Der Bärwalder See war in den 70er und 80er Jahren ein Tagebau und hat die naheliegenden Kraftwerke Boxberg und Schwarze Pumpe beliefert. weiterlesen...
Anspruch:leicht
Kategorie:Rundtour, Seeradweg, Tagestour,
Bundesländer:Sachsen
Region:Oberlausitz
Anschlussradwege:Spreeradweg

Karte Rundtour Bärwalder See


Beschreibung

Der Bärwalder See war in den 70er und 80er Jahren ein Tagebau und hat die naheliegenden Kraftwerke Boxberg und Schwarze Pumpe beliefert. Heute ist der Bärwalder See der größte Binnensee Sachsens. Er ist Teil des Lausitzer Seenlandes und bei Wassersportlern und Tagesausflüglern sehr beliebt.

Der Radweg um den Bärwalder See ist durchgängig asphaltiert und wird auch gern von Inline-Skatern genutzt. Die Strecke wird teilweise auch von anderen beliebten Radwegen, wie dem Spreeradweg oder dem Seeadler Radweg genutzt. Es gibt an vielen Stellen ausgedehnte Badebereiche und die Wasserqualität ist sehr gut.





Literaturempfehlung

Bestseller Nr. 1
Lausitzer Seenland: Wander- und Radwanderkarte 1:50 000 GPS-fähig wetterfest - reißfest
  • 24.04.2019 (Veröffentlichungsdatum) - SACHSEN KARTOGRAPHIE (Herausgeber)

Übernachtungsempfehlung

kmOrtCampingplätzePension/ RadhotelsSehenswertes
0UhystHotel Jackisch, Hauptstr. 34, 02943 Uhyst, Tel.: 035728-80313Badestrand, Schloss, Safariwildrevier, Kirche
9BoxbergCampingplatz Sternencamp, Zur Strandpromenade 2, 02943 Boxberg, Tel.: 035774-552173Kraftwerk, Sommerkino
16KittenMarina Camping Bärwalder See, Am Hafen 6, 02943 Boxberg, Tel.: 03596-507957Strandbad, Marina, Leuchtturm
20UhystHotel Jackisch, Hauptstr. 34, 02943 Uhyst, Tel.: 035728-80313Badestrand, Schloss, Safariwildrevier, Kirche