Radtour Treffpunkt Adebar: Überblick, Karte, Beschreibung, Literatur, Übernachtung,


Überblick

Verlauf:Bad Wilsnack – Abbendorf – Gnevsdorf – Rühstädt – Groß Lüben – Bad Wilsnack
Länge:ca. 27 km
Dauer:ca. 1:40 Stunden
Beschreibung:Die Radtour trägt den Namen zurecht. weiterlesen...
Anspruch:einfach
Kategorie:Tagestour, Themenradweg, Rundtour
Bundesländer:Brandenburg
Region:
Anschlussradwege:Elberadweg

Karte Radtour Treffpunkt Adebar


Beschreibung

Die Radtour trägt den Namen zurecht. Nirgendwo in Deutschland brüten so viele Störche wie in Rühstädt.

Die Familienfreundliche Fahrradtour führt über Felder und durch Elbtalauen ins Europäische Storchendorf Rühstädt. Erleben Sie in einer der letzten naturnahen Flusslandschaften Mitteleuropas seltene Tiere wie Seeadler, Störche sowie Biber und Fischotter.

Die Navigation ist zusätzlich auch über die Knotenpunktwegweisung möglich. Die Knotenpunkte für die Tour sind: 48 – 40 – 41 – 42 – 43 – 44 – 48.





Literaturempfehlung


 

Übernachtungsempfehlung

kmOrtCampingplätzePension/ RadhotelsSehenswertes
0Bad WilsnackHotel an der Therme, Kählingstraße 1, 19336 Bad Wilsnack, Tel.: 038791-80870Kristall Therme, Gradierwerk, Wunderblutkirche
8AbbendorfCampingmöglichkeit am Landgasthof Dörpkrog an Diek, Am Deich 7, 19322 Abbendorf, Tel.: 038791-7233Landgasthof Dörpkrog an Diek, Am Deich 7, 19322 Abbendorf, Tel.: 038791-7233Sportbbotanleger
12GnevsdorfHavelmündung
15RühstädtGasthaus & Pension „Zum Storchenhof“, Rühstädter Dorfstraße 11, 19322 Rühstädt, Tel.: 038791-6642Europäisches Storchendorf, Schloss Rühstädt
24Groß LübenGasthof Erbkrug, Dorfstraße 36, 19336 Bad Wilsnack, Tel.: 038791-7259
27Bad Wilsnack
Hotel an der Therme, Kählingstraße 1, 19336 Bad Wilsnack, Tel.: 038791-80870Kristall Therme, Gradierwerk, Wunderblutkirche

 





2 Gedanken zu „Radtour Treffpunkt Adebar

  1. Max

    in Bad Wilsnack gibt es einen Campingplatz direkt an der Therme. Es steht nirgendwo geschrieben, dass er für Zelt nicht zugelassen ist.

    1. Daniel Daschke

      Hallo Max,

      vielen Dank für Deinen Kommentar.

      Ich habe noch einmal direkt bei den Kristall Thermen nachgefragt. Der Campingplatz ist nur für Wohnmobile gedacht und man kann nicht mit einem Zelt übernachten.

      Viele Grüße

      Daniel

Kommentar verfassen