Radweg Cospudener See

 

Radweg Cospudener See: Überblick, Karte, Beschreibung, Literatur, Übernachtung,


Überblick

Verlauf:Nordstrand – Hafen – Aussichtspunkt – Nordstrand
Länge:ca. 11 km
Dauer:ca. 0:45 Stunden
Beschreibung:Der Cospudener See im Süden von Leipzig ist ein beliebtes Ausflugsziel. weiterlesen...
Anspruch:einfach
Kategorie:Tagestour, Rundtour, Seeradweg
Bundesländer:Sachsen
Region:Leipzig
Anschlussradwege:Neuseenland Radroute, Elsterradweg, Radweg Zwenkauer See, Pleißeradweg, Kohle Dampf Licht Radroute

Karte Radweg Cospudener See


Beschreibung

Der Cospudener See im Süden von Leipzig ist ein beliebtes Ausflugsziel. Der ehemalige Braunkohletagebau hat sich zu einem echten Schmuckstück gemausert.
Der Radweg um den Cospudener See ist mittlerweile komplett ausgebaut und lässt sich sehr gut befahren. Es gibt keine nennenswerten Steigungen und selbst mit Inline-Skatern ist eine Rundtour kein Problem.

Der nördliche Bereich ist vor allem im Sommer etwas voller. Er wird im Wesentlichen durch den Nordstrand geprägt, welcher auch gleichzeitig als der längste Sandstrand Sachsens gilt.

Der westliche Teil des Rundweges ist durchgängig bewaldet und vor allem durch Natur geprägt. Hier gibt es viele kleine Badestellen und einen kleinen Segelhafen.

Im Süden des Cospudener Sees befindet sich der Aussichtsturm Bistumshöhe. Welcher zu einer Pause einlädt und von dem man einen herrlichen Blick auf den Cospudener See hat. Außerdem gibt es jetzt hier ein paar Wildtiergehege mit Bisons und Eseln. Weiterhin befindet sich hier der direkte Anschluss an den Zwenkauer See Radweg. Etwas weiter entfernt befinden sich Belantis und die Förderbrücke und die Förderbrücke des Bergbauparks.

Der östliche Teil ist wieder etwas belebter. Im nördlichen Teil gibt es einen langen Strandabschnitt. Ansonsten ist diese Seite durch den Hafen und das weiße Haus geprägt. In letzterem wurde auch schon mal jemand umgebracht, zumindest in einem Tatort ;-).

Wer mit dem Auto anreist, für den gibt es im nördlichen Teil, einen großen, kostenlos Parkplatz. Außerdem gibt es eine direkte Busverbindung zum See. Zu guter Letzt gibt es auch verschiedene Radwege, welche direkt aus Leipzig dorthin führen.

Alles in allem eine tolle, einfache und abwechslungsreiche Rundtour, welche auch für Kinder sehr gut geeignet sind. Nervig sind manchmal nur die Hobbysportler, die etwas zu ehrgeizig sind.





Literaturempfehlung


Übernachtungsempfehlung

kmOrtCampingplätzePension/ RadhotelsSehenswertes
0NordstrandWeisser Stern, Koburger Strasse 111, 04416 Markkleeberg, Tel.: 0341 – 42371628Hacienda, Nordstrand
3HafenEiscafè/Restaurant am Bootshaus Zöbigker,
Koburger Straße 210, 04416 Markkleeberg OT Zöbigker, Tel.: 0341-3588068
7AussichtspunktGasthof & Hotel "Zur Ratte", Erikenstraße 10,
04249 Leipzig, Tel.: 0341-4253200
Elsterstausee, Belantis, Bisons
11NordstrandWeisser Stern, Koburger Strasse 111, 04416 Markkleeberg, Tel.: 0341 – 42371628Hacienda, Nordstrand




Leave a reply


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.