Radweg Gremminer See

 

Inhalt: Überblick, Karte, Beschreibung, Literatur,


Überblick

Verlauf:Ferropolis - Gräfenhainichen - Ferropolis
Länge:ca. 15 km
Dauer:ca. 1 Stunde
Beschreibung:Der Gremminer See weiterlesen...
Anspruch:leicht
Kategorie:Rundtour, Seeradweg, Tagestour,
Bundesländer:Sachsen-Anhalt
Region:Anhalt- Wittenberg
Anschlussradwege:Kohle-Dampf-Licht-Radroute

Karte Radweg Gremminer See


Beschreibung

Der Gremminer See ist durch die Flutung eines ehemaligen Tagebaus entstanden und besonders durch Ferropolis bekannt.

Ferropolis selbst befindet sich auf einer Halbinsel. Am Anfang der Halbinsel ist ein kostenloser Parkplatz, welchen auch wir als Ausgangspunkt für unsere Fahrradtour genutzt haben.

Es ging dann im Uhrzeigersinn um den Gremminer See. Entlang des Sees gibt es immer wieder kleine Badestellen, welche zum Verweilen einladen. Besonders zu Beginn der Tour bieten sich beeindruckende Ausblicke auf Ferropolis.

Die Strecke ist durchgängig gut ausgebaut und einfach zu fahren, auch für Kinder. Sie verläuft auf eigenen Wegen und es gibt nur wenige Anstiege.

Sehr empfehlenswert ist ein Abstecher nach Gräfenhainichen. Der Ort hat eine sehr schöne Innenstadt und auch den einen oder anderen Eisladen.





Literaturempfehlung